Newsletter

Um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten, schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Namen, Vornamen und dem Betreff "Newsletter" an: tyrol@sivananda.net
Sortiment des Yoga Shops

Yoga Shop

Im Yoga Shop im Seminarhaus erhalten Sie sorgfältig ausgewählte Produkte für Ihre Yogapraxis: Kissen, Matten, Outfits, Bücher u.v.m.

>> Empfehlungen für Bücher & CDs
>> iTunes: CD-Download
>> Online-Shop
Sivananda Ashram Orleans

Ashram de Yoga Sivananda
Loiretal, Frankreich

Ganzjährig Yogaferien nur eine Stunde von Paris.
Yogalehrer-Ausbildungen, Seminare u.v.m.
www.sivananda.org/orleans
>> Video

Bild aus dem Video Yoga und Bergzauber

Sivananda Yoga Videos

Yoga Urlaub und Erholung in den österreichischen Alpen – das Sivananda Yoga Vedanta Seminarhaus in Reith
>> Alle Videos auf einen Blick
2014:

Oktober 2014
Die mit * gekennzeichneten Programme sind für Yogalehrer besonders geeignet.

Berge im Morgenlicht Meditation Asana: der Tänzer

Unser Tagesablauf:

6.00 Uhr
Morgenmeditation, Mantra-Singen und kurze Lesung
8.00 Uhr Yogastunde mit energetisierenden Yogastellungen und Atemübungen
10.00 Uhr Vegetarischer Brunch
14.00 Uhr Workshop oder Vortrag
16.00 Uhr Yogastunde für größere Flexibilität, ruhigeren Atem und klareren Geist
18.00 Uhr Vegetarisches Abendessen
19.30 Uhr Abendmeditation mit  Mantra-Singen und kurzem Vortrag

Die gleichzeitige Teilnahme an parallel angebotenen Urlaubsthemen ist möglich. Dabei wird nur eine Tagespauschale berechnet.
>> Tarife

SoNDErTarIF So, 9. 11. / 16 Uhr – Fr, 12. 12. / 16 Uhr

Do, 2. 10. / 16 Uhr – So, 5. 10. / 16 Uhr
Oktober-Retreat: Gesundheit für die Meditation

Swami RamapriyanandaDo, 2. 10. – So, 5. 10.
Meditation – der nächste Schritt in der inneren Yogapraxis

Vortragsreihe mit Swami Ramapriyananda

Morgens und Abends gemeinsames Praktizieren mit Licht und Objekt, erhebenden Eigenschaften, sowie abstrakter (Nirguna) Meditation.

Swami Ramapriyananda ist Schülerin von Swami Vishnudevananda und die Leiterin des Sivananda Yoga Seminarhauses. Sie hat viele Jahre Lehrerfahrung, achtet auf Details in der Praxis und vermittelt eine natürliche Spiritualität.

 


Padmavati SwobodaFr, 3. 10. – So, 5. 10.
Yoga – der sanfte Zugang

Mit Mag. Padmavati Swoboda, Schülerin von Swami Vishnudevananda

Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die keine „normalen“, auch nicht sanfte Asanas praktizieren können. Z. B. wenn Sie postoperativ, rekonvaleszent, stark übergewichtig, in fortgeschrittenem Alter, schwanger, ohne Übungserfahrung oder stark stressbelastet sind. Nicht als Therapie, sondern mit dem Ziel eines allgemeinen Wohlbefindens werden Sie in kleinen Schritten an die einfachsten Yoga-Stellungen herangeführt. Die Aufmerksamkeit richtet sich dabei auf Körpererfahrung, Entspannung und Stille im Geist.

 

Mag. Padmavati Swoboda ist eine einfühlsame und pragmatische Yogalehrerin mit über 25 Jahren Lehrerfahrung. Sie ist die Übersetzerin der wichtigsten Werke von Swami Sivananda ins Deutsche und war Dolmetscherin für Swami Vishnudevananda auf vielen Yogalehrer-Ausbildungen.

 


Fr., 2.10. / 16 h – So., 5.10. / 16 h
Einführung in Yoga

Das bewährte Basisprogramm der Sivananda Yoga Zentren
THEORIE:
PRAXIS:

Lehrbuch: SIVANANDA - Einführung in Yoga, Mangalam Books

 


Fr., 2.10. / 16 h – So., 5.10. / 16 h
ENTSPANNUNG mit yoga

Geben Sie sich Zeit um Momente tiefer Entspannung für Körper, Geist und Seele zu erfahren:

Einfühlsame Yogastunden für alle Übungsgrade schaffen die Grundlage für Gesundheit und Stärkung des Nervensystems. In Workshops werden die Auswirkungen und Ursachen von Stress erklärt. Mit verschiedenen Meditationsübungen geht Entspannung allmählich in inneres Gleichgewicht über. Genießen Sie ruhige Yogaferien in der Bergnatur.

Mo., 6.10. / 16 h – Fr., 10.10. / 16 h
EXPANSION IN DER ASANA - EINE PRAXIS-WOCHE FÜR EINGEFÜHRTE

In detaillierten Workshops mit individueller Korrektur erlernen Sie schrittweise fortgeschrittenere Asana-Variationen.
Flexibilität, Kraft und Ausdauer sind die Hauptthemen der klassischen Asana-Variationen, die vorgeführt und angewandt werden. Der Höhepunkt der Workshops ist das meditative Halten der Asanas. Tägliche Pranayama-Praxis entwickelt die Vitalkapazität und verbessert das Konzentrationsvermögen.
Ein Vortrag zu den anatomischen Grundlagen der Asana-Praxis rundet diese besondere Asana-Woche ab.

Mo., 6.10. / 16 h – Fr., 10.10. / 16 h
VEDANTA - ein klares EiGENverständnis für den Menschen

Eine Einführung in die Yoga-Vedanta-Philosophie.
Das nichtdualistische Vedanta erklärt universelle philosophische Aspekte des Lebens mit Logik und Analogien:
• Veränderung & Wirklichkeit
• Intellekt & Intuition
• Erfahrung des Selbst - als Ziel aller Yoga-Wege
• „Wer bin ich?“

Yoga und Meditation setzen diese Themen in praktische Selbstbefragung um und ermöglichen schließlich die direkte
Erfahrung der Essenz des Menschen: Sein - Wissen - Wonne.
Mit Literaturempfehlungen.

Fr., 10.10. / 16 h – So., 12.10. / 16 h
Vorbereitung zur Yogalehrer-Ausbildung


>> Alle Infos zur Yogalehrer-Ausbildung

Fr., 10.10. / 16 h – So., 12.10. / 16 h *
Ayurveda, Yoga und Gesundheit

Sie lernen die Grundlagen des Ayurveda und der ayurvedischen Ernährungslehre kennen, mit vielen Rezepten und Tipps für Ihren Körpertypus.
Die körperlichen und geistigen Tendenzen der drei Konstitutionen Vata, Pitta, Kapha werden erklärt. Neben den Yoga-Richtlinien für optimale Ernährung wird auch das ausgewogene Verhältnis der sechs Geschmacksrichtungen in den Nahrungsmitteln vorgestellt. Ein Workshop über typische Gewürze, ihre Wirkung und konstitutionsbedingte Verwendung bereitet auf den Ayurveda-Kochkurs vor: Gemeinsam bereiten wir ein ayurvedisches Menü mit Getreide, Gemüse, Hülsenfrüchten, Salat und Dessert zu.

Mo., 13.10. / 16 h – Fr., 17.10. / 16 h*
YOGA BODY CHECK

Kleine Verbesserungen führen oft zu großer Lebensqualität:
Workshops für die Beweglichkeit von Schultern, Rücken und Hüften zeigen Ihnen wie Sie in der Yogastunde Ihre Mobilität systematisch entwickeln können. Ein Muskeltest mit Haltungsanalyse gibt Ihnen hierzu individuelle Impulse. Neue Kraft für Nerven- und Herz-Kreislaufsystem: Yoga hat dafür ein weites Spektrum, von der Tiefenentspannung bis zum Resistenztraining durch Halten der Asanas. Durch Yoga-Atemübungen können Sie Ihre Lebensenergie erhöhen.
Mit Yogatechniken zur Organreinigung (Kriyas) werden Toxine leichter ausgeschieden. Anleitung zu Ernährungsfragen.

Mo., 13.10. / 16 h – Fr., 17.10. / 16 h*
INNERER FOKUS – INNERE RUHE

Studium der Yoga-Psychologie nach den Yoga Raja Sutren
Erklärung der Wirkungsweisen des Geistes sowie praktische Techniken der Gedankenkontrolle.
Wie funktionieren die Gedankenwellen, die Wirkung der Naturenergien auf den Geist, Grundlagen einer ethischen Lebensweise, Gedankenmuster und ihre Umwandlung, praktische Methoden für die Pflege positiver Gedanken, Meisterschaft über den Geist durch Meditation.

Buchempfehlung: Swami Vishnudevananda, Meditation und Mantras,
Swami Durgananda, Yoga Sutren des Patanjali.

Fr., 17.10. / 16 h – So., 19.10. / 16 h
Yogalehrer-Fortbildung:
YOGA FÜR KINDER

Yoga, die beste Grundlage für gesundes Wachstum.

>> Mehr

Fr., 17.10. / 16 h – So., 19.10. / 16 h
Yoga@home
Die tägliche Yoga-Praxis zu Hause bringt Kräfte ins Fließen, die das ganze Leben neu gestalten.

In Workshops werden die wirkungsvollsten Übungen für den Alltag vorgestellt:
Verschiedene Asana-Reihenfolgen ab 15 Minuten täglich sind die Basis. In einer Einführung in die Praxis von Konzentration und Meditation lernen Sie bewährte Techniken der Geisteskontrolle für die geistige Hygiene im Alltag.
Mit zahlreichen Literaturempfehlungen sind Sie dann bereit für erfolgreiches Yoga@Home.

Mo., 20.10. / 16 h – Fr., 24.10. / 16 h
Yoga-Lifestyle
In Yogastunden und Workshops werden Asana, Atmung und Entspannung schrittweise aufgebaut. Der Yoga-Übungsplan für Berufstätige zeigt, wie man Balance und Rhythmus in den Alltag bringt. Die Vortragsthemen zum Thema sind “Entwicklung von Willenskraft” und “Innere Kraft durch Meditation”.
Im Kochworkshop werden einfache Gerichte und Snacks gezeigt, die sich im Alltag im Handumdrehen zubereiten lassen.


Mo., 20.10. / 16 h – Fr., 24.10. / 16 h
YOGA UND BERGZAUBER

Ein Yoga-Wander-Urlaub in der herrlichen Kitzbüheler Bergwelt bietet aktive Erholung und Entspannung zugleich.

Mehrere ca. zweistündige Wanderungen mit Gleichgesinnten werden mit den täglichen Yogastunden verbunden.

>> Einführungsvideo ansehen


Wir bringen Sie regelmäßig auf Ausflüge zu den schönsten Plätzen der Umgebung:
Yoga und BergzauberDas Bichlach: Sanfte hügelige Wiesen und Wälder um den Vogelsberger und Gieringer Weiher.
Venedigerblick, eine traumhafte Wanderstrecke: Zefirau, Schleierwasserfall, Ebnerkapelle, Ziegenbauernhof.
Astbergweg: Höhenwanderweg mit atemberaubendem Ausblick auf den Wilden Kaiser und die Kitzbüheler Berge.
Weitere Ausflugsmöglichkeiten: Wanderung in den Hohen Tauern und Besuch der Nationalpark Welten Mittersill.
Ausflüge zur Gaudeamushütte am Wilden Kaiser und zu den Krimmler Wasserfällen. Der Einstieg in diesen Yoga-Aktivurlaub ist jederzeit möglich. Bitte bringen Sie Wanderschuhe und Regenschutz mit.

Mi., 22.10. / 20 h
DIWALIFEIER

Das indische Lichterfest mit Puja

 

Auszug aus Swami Sivanandas Hindu Fasts and Festivals:

Diwali bedeutet "Reihe von Lichtern". Es wird manchmal drei Tage lang gefeiert. Es gibt verschiedene mythologische Geschichten, die damit in Verbindung stehen. Manche sagen, dass sie damit die Hochzeit von Lakshmi und Lord Vishnu feiern. Es erinnert auch an den gesegneten Tag an dem der siegreiche Lord Rama nach Ayodhya zurückgekehrt ist nachdem er den Dämon Ravana besiegt hat. An diesem Tag besiegte auch Krishna den Dämon Narakasura.

 

Man trägt neue Kleider und isst Süßspeisen. Man vergisst und vergibt einander. Es herrscht eine Atmosphäre von Freiheit, Festlichkeit und Freundlichkeit. Dieses Festival bringt Einheit. Es verleiht Nachsicht im Herzen der Menschen.

 

Die Schwingungen der Liebe werden die Atmosphäre füllen und sind so stark dass sie das Herz eines jeden Menschen verändern können. Denn dieses Herz ist recht verhärtet und nur ein ständiges Diwali in unserem Zuhause kann in uns die dringende Notwendigkeit erzünden sich vom ruinösen Weg des Hasses abzuwenden.

 

Das Licht des inneren Selbst strahlt immer in unserem Herzen. Sitze still. Schließe die Augen, bringe die Sinne nach innen. Richte den Geist auf dieses höchste Licht und genieße wahres Diwali.

Fr., 24.10. / 16 h – So., 26.10. / 16 h
ASANAS VERTIEFEN
Wir nehmen uns Zeit für fortgeschrittenere Variationen sowie meditatives Halten der Stellungen und tauchen in eine tiefere Asana-Erfahrung ein. Alle Details werden Schritt für Schritt erklärt und mit individuellen Korrekturen praktiziert. Wir konzentrieren uns auf den Skorpion, den vollen Bogen, die Taube, die seitliche Vorwärtsbeuge, die Schildkröte, Gleichgewichtsstellungen, Dreiecksvariationen und weitere fortgeschrittene Variationen aus Swami Vishnudevanandas „Großem Illustrierten Yogabuch“..


Fr., 24.10. / 16 h – So., 26.10. / 16 h
MEDITATION ERFAHREN

Meditationserfahrungen sind sehr vielfältig und stehen jedem offen: Die Asanapraxis fördert einen natürlichen Zugang zur Konzentration. Auch die detaillierte Erklärung der richtigen Meditationsstellung unterstützt den allmählichen Aufbau der Meditationspraxis. Die geistige Praxis umschließt Meditationsübungen auf Licht und Objekte, auf den universellen Klang Om und auf erhebende Eigenschaften. Es werden verschiedene Zusatzpraktiken vorgestellt wie zum Beispiel die entspannte Konzentration durch Mantraschreiben.

Mo., 27.10. / 16 h – Fr., 31.10. / 16 h
YOGA-urlaub: Body-mind-Balance

In Yogastunden und Workshops werden Asana, Atmung und Entspannung schrittweise aufgebaut. Der Yoga-Übungsplan für Berufstätige zeigt, wie man Balance und Rhythmus in den Alltag bringt. Die Vortragsthemen zum Thema sind "Entwicklung von Willenskraft" und "Innere Kraft durch Meditation". Im Koch-Workshop werden einfache Gerichte und Snacks gezeigt, die sich im Alltag im Handumdrehen zubereiten lassen.
Asanas vor Bergkulisse

Fr., 31.10. / 16 h - So., 2.11. / 16 h
Yoga an Allerheiligen:
Yoga – Einklang mit der Natur

Tauchen Sie drei Tage lang ein in die heilenden und vorbeugenden Wirkungen der ganzheitlichen Yogapraxis. Genießen Sie die frische Gebirgsluft, die reinen Bäche und Seen und die tiefe Ruhe der Wälder. Inspirierende Vorträge und Workshops über den Körper-Geist-Einklang mit den Naturgesetzen und der Suche nach höheren Werten im Leben. Sowohl für Einsteiger als auch zum Auffrischen der Yogapraxis geeignet.

Erfahren Sie in Theorie und Praxis:

• Energie und Vitalität in jeder Altersstufe
• Stress abbauen und geistigen Frieden erfahren
• Eine gesunde und verantwortliche Ernährung
• Konzentrationsfähigkeit und innere Disziplin


Fr., 31.10. / 16 h - So., 2.11. / 16 h
Asana Special: Der Rücken im Lot

Madhava
Mit Madhava, Sivananda Yoga Zentrum Wien

Die zwölf Grundstellungen mit Variationen wirken präventiv und unterstützend für den ganzen Rücken. Bereits nach drei Tagen intensiver Asana-Praxis können beeindruckende Verbesserungen in der Haltung erreicht werden. Dies wird beim klassischen Lotlinientest deutlich:

  • Aufnahme eines individuellen Lotlinien-Fotos mit persönlichen Erläuterungen
  • Haltungsanalyse mit Lotlinientest (Powerpoint-Show)

Asanaworkshops: (Teilnahme auch tageweise möglich)

  • Variationen für Kraft und Flexibilität im Schulter- und Beckenbereich
  • Stellung, Gegenstellung und detailliertes Entspannen
  • Ausgleich von Muskellänge und Muskelkraft
  • Beugung, Streckung und Drehung entlang der Wirbelsäule

Buchempfehlung: „Besser Leben mit Yoga“

 

Fr., 31.10. / 16 h - So., 2.11. / 16 h
YOGALEHRER-FORTBILDUNG*
ASANAS GEKONNT VERBESSERN – VORWÄRTSBEUGENDE ASANAS UND STELLUNGEN IM SITZEN

Wo loslassen und wo kontrolliert halten?

>> Mehr


 

2014:


Folgen Sie uns auf Sivananda Yoga auf Twitter Sivananda Yoga Videos auf You Tube Sivananda Yoga auf Facebook
© Sivananda Yoga Vedanta Seminarhaus • Bichlach 40 • 6370 Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich • Tel. + 43 (0) 53 56 / 67 404
E-Mail: tyrol@sivananda.net • Anmeldung: tyrol-reception@sivananda.net • ZVR: 925544605 • www.sivananda.eu
ImpressumKontakt

Counter

Counter