Yoga für das Herz

Mit Nischala Joy Devi, USA

Teilnahmebestätigung über 133 Unterrichtseinheiten

 

Themen

Umfassende, 9-tägige Intensivausbildung für Yoga mit herz- oder krebskranken Menschen.

 

Empfehlenswert für Yogalehrer sowie Angehörige von Heilberufen mit eigener Yoga-Praxis. Täglich 5 – 6 Stunden detaillierte Theorie und Praxis für eine integrale Erfahrung sowohl für die eigene Praxis als auch für den Unterricht.

 

Sprache

Englisch mit deutscher Simultanübersetzung

 

Nischala Joy Devi

Nischala Joy Devi

Kurzbiographie

Nischala Joy Devi ist international als erfahrene und einfühlsame Yoga-Lehrerin bekannt. Ihre Erfahrung basiert auf einer klassischen medizinischen Ausbildung sowie langjähriger Praxis im klassischen Gurukulasystem (Ashram-Training). Bekannt wurde sie mit ihrer bahnbrechenden Pionierarbeit für Yoga in Dr. Dean Ornishs Programm zur Rückbildung von Herzkrankheiten. Nischala Joy Devi ist Autorin der Bücher 'Yoga heilt' und 'Die verborgene Kraft des Yoga'.

 

aktuelle Termine / Upcoming dates

05.08.2016 / 16:00 Uhr – 14.08.2016 / 16:00 Uhranmelden

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung in rauchfreiem Bio-Hotel mit vegetarischer Vollwert- und Naturküche. Die Zimmer sind mit Vollholzmöbeln, Gesundheitsmatratzen, Holzboden, Dusche, WC, Haarfön, Telefon, Radio, teilweise Netzfreischalter und überwiegend mit Balkon ausgestattet.

 

Bitte mitbringen

Für die Morgen- und Abendmeditation empfiehlt es sich ein eigenes Meditationskissen mitzubringen. Günstig für die Meditationen ist auch ein Meditationstuch. Die Decke benötigen Sie zum Zudecken am Ende der Yogastunde während der sogenannten Endentspannung.
Zur Praxis der Yogastellungen eignet sich eine rutschfeste Yogamatte oder Schurwollmatte. Kissen, Meditationsschals, Decken und Matten und vieles mehr können Sie auch in unserem Online Shop erwerben oder vor Ort in der Yoga-Boutique kaufen..

 

Für Ihren Yoga Urlaub-Aufenthalt sollten Sie auch bequeme Kleidung, Hausschuhe, Wanderschuhe, Regenschutz, Taschenlampe, Badeanzug und Badetücher mitbringen. Brillenträger sollten ein Hartschalenetui mit sich führen.

» Anreise