Yoga Body-Work

Vier Asana-Praxis-Workshops für den Yoga-Unterricht mit Swami Keshavananda

Teilnahmebestätigung über 32 Unterrichtseinheiten

 

Themen

  • Umgang mit Ungleichheiten von Muskellänge und Muskelkraft
  • Erkennen von typischen Fehlhaltungen und Einschränkungen
  • Rundrücken verbessern und Hohlkreuz vermeiden
  • Umgang mit Gegenindikationen
  • Schlüssel zur Tiefenentspannung
  • Ausführliches Training im Korrektur-Workshop
  • Anatomische Details im Unterrichtsvokabular

 

Swami Keshavananda

Swami Keshavananda

Kurzbiographie

Swami Keshavananda ist Co-Leiter und seit vielen Jahren Mitarbeiter im Sivananda Yoga Seminarhaus. Sein Unterricht ist natürlich und dynamisch.

Tarife

TARIFE inklusive Unterkunft und Verpflegung

 

Raum/Tage3 ÜN
Schlafraum: 290,– €
Mehrbettzimmer 310,– €
Doppelzimmer: 350,– €
Einzelzimmer: 390,– €

 

Ermäßigter Studenten- & Arbeitslosentarif

Schlafraum: 270,– €

 

Preise inkl. Mehrwertsteuer.
Alle Preise zuzüglich 1,80 € Kurtaxe pro Person und Nacht.

aktuelle Termine / Upcoming events

18.08.2016 / 16:00 Uhr – 21.08.2016 / 16:00 Uhranmelden

Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung in rauchfreiem Bio-Hotel mit vegetarischer Vollwert- und Naturküche. Die Zimmer sind mit Vollholzmöbeln, Gesundheitsmatratzen, Holzboden, Dusche, WC, Haarfön, Telefon, Radio, teilweise Netzfreischalter und überwiegend mit Balkon ausgestattet. mehr

Was Sie für Ihren Aufenthalt benötigen

Für die Morgen- und Abendmeditation empfiehlt es sich ein eigenes Meditationskissen mitzubringen. Günstig für die Meditationen ist auch ein Meditationstuch. 

 

Zur Praxis der Yogastellungen eignet sich eine rutschfeste Yogamatte oder Schurwollmatte. Eine Decke benötigen Sie zum Zudecken am Ende der Yogastunde während der sogenannten Endentspannung.

 

Kissen, Meditationsschals, Decken und Matten und vieles mehr können Sie auch in unserem Online Shop erwerben oder vor Ort in der Yoga-Boutique kaufen.

 

Für Ihren Yoga Urlaub-Aufenthalt sollten Sie auch bequeme Kleidung, Hausschuhe, Wanderschuhe, Regenschutz, Taschenlampe, Badeanzug und Badetücher mitbringen. Brillenträger sollten ein Hartschalenetui mit sich führen.

» Anreise