Wer wir sind

Die International Sivananda Yoga Vedanta Zentren wurden 1957 von Swami Vishnudevananda (1927 – 1993) gegründet und sind eine weltweite gemeinnützige Organisation. Wir unterrichten klassisches Yoga und Vedanta-Philosophie als Weg zu körperlicher, geistiger und spiritueller Gesundheit.

Über ein weltweites Netzwerk von Ashrams, Zentren und Yogalehrern wird eine integrale Yoga- und Meditationspraxis gelehrt. Mehr als 35.000 Yogalehrer haben seit 1969 die Internationale Sivananda-Yogalehrerausbildung absolviert.

Sivananda Yoga – der Weg zu Wohlbefinden in Körper und Geist

 

Yoga wird mit einem ganzheitlichem Ansatz als Weg zu körperlicher, geistiger und spiritueller Gesundheit unterrichtet: Das Ziel ist ein gesunder Körper, ein ausgeglichener Geist und Seelenfrieden.

 

Yoga löst Blockaden und verhilft zu Gelassenheit und innerer Stärke, um die Herausforderungen des hektischen Alltags in unserer modernen Welt zu meistern.