Meditation für Anfänger Teil 2 – Dhyana (Meditation)

Im vorigen Blog haben wir darüber gesprochen, dass Konzentration der erste Schritt ist, der den Geist in einen Zustand der Meditation führt. In diesem Artikel geht es um die Meditation und ihre Praxis.

 

“Meditation ist eine geheimnisvolle Leiter, die von der Erde zum Himmel, vom Irrtum zur Wahrheit, von der Dunkelheit zum Licht, vom Schmerz zur Glückseligkeit, von der Unruhe zum beständigen Frieden führt.” – Swami Sivananda

Mehr lesen
Yoga & meditation Retreat

Meditation für Anfänger Teil 1 – Konzentration

Meditation ist ein Zustand entspannter Aufmerksamkeit. Die alten Yogis verglichen einen unkonzentrierten Geist treffend mit einem verrückten, betrunkenen Affen, der in einem nicht enden wollenden Kreislauf von einem Gedanken zum nächsten springt. Es scheint fast unmöglich zu sein, den von einem Gedanken zum anderen springenden Geist zu stoppen. In der Meditation lernen wir, uns auf die Gegenwart zu konzentrieren. Dadurch wird verhindert, dass der Geist in der Vergangenheit verweilt oder sich Sorgen um die Zukunft macht.

Lassen wir uns zunächst einen Blick auf die Wirkungen der Meditation werfen:

Mehr lesen
Yoga und Erholung

Fünf Dinge, die dich bei einem Yoga-Retreat erwarten

Möchtest du der hektischen und stressigen Routine deines Lebens entfliehen und den Reset-Knopf drücken? Brauchst du eine Pause vom eintönigen Leben und willst deinen Körper und Geist aufladen? Dann brauchst du wahrscheinlich Urlaub.

Wenn wir an Urlaub denken, denken die meisten von uns an eine kurze oder längere Flucht aus dem „Alltag“. Aber wenn wir aus dem Urlaub zurückkommen, wartet eben genau dieser Alltag wieder auf uns. Und hat sich etwas an unserer Lebensroutine zum Besseren verändert? Meistens lautet die Antwort Nein. Fragst du dich nach dem Urlaub, wie du all den Herausforderungen des Lebens gelassener begegnen kannst? Wie du deinen Körper frisch aufgetankt und deinen Geist begeisterungsfähig hältst? Die Antwort liegt darin, ein yogisches Leben zu führen.

 

„Das Yoga-Leben ist die Hoffnung des neuen Jahrzehnts. Es ist ein praktisches Leben, keine utopische Flucht. Das Leben dient dem inneren Glück, nicht dem Leid. Das ist der Weg des Yoga.“ – Swami Vishnudevananda

Ein Yoga-Urlaub gibt dir eine Einführung in die yogische Lebensweise. Hier stellen wir euch die wichtigsten fünf Punkte vor, die ihr von einem Yoga-Retreat erwarten könnt.

 

Mehr lesen

Was lernt man in einer Yogalehrer-Ausbildung?

Der Lehrplan der Sivananda Yogalehrer-Ausbildung basiert auf den fünf Grundprinzipien des Yoga als praktische Anwendung der vier klassischen Yoga-Wege:

  1. Richtige Körperübungen (Asanas)
  2. Richtige Atmung (Pranayama)
  3. Richtige Entspannung (Savasan)
  4. Richtige Ernährung (Vegetarisch)
  5. Positives Denken und Meditation (Vedanta und Dhyana)

Täglich: zwei Meditationen, zwei Yogastunden, zwei Fachvorträge, eine Stunde praktische Mithilfe. Ein Tag pro Woche ist vorlesungsfrei.

Mehr lesen