Yoga & meditation Retreat

Beginner’s Guide to Meditation. Part 1 – Concentration

Meditation is a state of relaxed awareness. Ancient Yogis aptly compared an unfocused mind to a crazy, drunken monkey, jumping from one thought to another in a never-ending cycle. It almost seems impossible to stop the mind leaping from one thought to another. During meditation, you learn how to focus on the present. This prevents your mind from dwelling on the past or worrying about the future.

First, let us have a look at the benefits of meditation:

Physical benefits

During meditation, the distractions of the world around you reduce to a large extent, bringing about a sense of relaxation and balance. The heart beat and respiratory rate slow down and the internal organs are rested. Research shows that meditation stimulates the immune system, promotes health and helps protect against illness. The vibrations generated by thoughts and emotions affect every cell in the body. Negative thoughts can impede cells‘ capacity for regeneration and homeostasis. The focus in meditation on positive and harmonious thoughts, therefore, is thought to promote health and well-being at a cellular level.

Mehr lesen
Yoga und Erholung

Fünf Dinge, die dich bei einem Yoga-Retreat erwarten

Möchtest du der hektischen und stressigen Routine deines Lebens entfliehen und den Reset-Knopf drücken? Brauchst du eine Pause vom eintönigen Leben und willst deinen Körper und Geist aufladen? Dann brauchst du wahrscheinlich Urlaub.

Wenn wir an Urlaub denken, denken die meisten von uns an eine kurze oder längere Flucht aus dem „Alltag“. Aber wenn wir aus dem Urlaub zurückkommen, wartet eben genau dieser Alltag wieder auf uns. Und hat sich etwas an unserer Lebensroutine zum Besseren verändert? Meistens lautet die Antwort Nein. Fragst du dich nach dem Urlaub, wie du all den Herausforderungen des Lebens gelassener begegnen kannst? Wie du deinen Körper frisch aufgetankt und deinen Geist begeisterungsfähig hältst? Die Antwort liegt darin, ein yogisches Leben zu führen.

 

„Das Yoga-Leben ist die Hoffnung des neuen Jahrzehnts. Es ist ein praktisches Leben, keine utopische Flucht. Das Leben dient dem inneren Glück, nicht dem Leid. Das ist der Weg des Yoga.“ – Swami Vishnudevananda

Ein Yoga-Urlaub gibt dir eine Einführung in die yogische Lebensweise. Hier stellen wir euch die wichtigsten fünf Punkte vor, die ihr von einem Yoga-Retreat erwarten könnt.

 

Mehr lesen

Was lernt man in einer Yogalehrer-Ausbildung?

Der Lehrplan der Sivananda Yogalehrer-Ausbildung basiert auf den fünf Grundprinzipien des Yoga als praktische Anwendung der vier klassischen Yoga-Wege:

  1. Richtige Körperübungen (Asanas)
  2. Richtige Atmung (Pranayama)
  3. Richtige Entspannung (Savasan)
  4. Richtige Ernährung (Vegetarisch)
  5. Positives Denken und Meditation (Vedanta und Dhyana)

Täglich: zwei Meditationen, zwei Yogastunden, zwei Fachvorträge, eine Stunde praktische Mithilfe. Ein Tag pro Woche ist vorlesungsfrei.

Mehr lesen