In welchen Sprachen wird die Yogalehrer-Ausbildung unterrichtet?

Teilen

Spiritualisieren des Alltags

Alle Ausbildungen sind international und werden in Englisch und Deutsch unterrichtet.

Die englischen Unterrichtseinheiten bzw. englischen Gastsprecher werden via Kopfhörer über eine kabellose Funk-Dolmetsch-Anlage simultan ins Deutsche übersetzt.
Die Asanapraxis wird oft zweisprachig oder in zwei getrennten Gruppen unterrichtet. Der Workshop für Asana-Unterrichtstechniken findet separat auf Englisch und Deutsch statt. Einige Fachvorträge in separater Gruppe auf Deutsch.

Die Benützungsgebühr für den Funkempfänger beträgt 30,- €. Du kannst Deinen eigenen Kopfhörer mitbringen oder einen vor Ort ausleihen.

Falls es keine englisch-sprachigen Teilnehmer gibt, findet die Ausbildung durchgehend auf Deutsch statt.

 

Ausbildungshandbuch

Du erhältst Dein TTC-Handbuch entsprechend Deiner Wahl auf Deutsch oder Englisch. Wenn nötig, kannst Du gegen Aufpreis ein weiteres Exemplar des Handbuches auf Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, Lithauisch, Russisch, Japanisch, Chinesisch oder Vietnamesisch erhalten.

Bitte kontaktiere unseren TTC-Berater für Fragen: lehrerausbildung@sivananda.net

 

Sivananda Yogalehrer-Ausbildung in Tirol