Bhagavata Saptaha – Die Einheit des Seins

Bhagavata Saptaha – Die Einheit des Seins

Do., 28. Mai 2020 – Mi., 3. Juni 2020

In Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich


Eine siebentägige Reise zum Sinn des Lebens mit Schriftlesungen und Live Musik.
Mit Ehrengast Sri Venugopal Goswami, Bhakti Yoga Acharya, Vrindavan, Nordindien.

Do, 28.5. – Mi, 3.6. / jeweils 20 Uhr

 

Im Rahmen des Yoga-Events über Pfingsten

 

Jeden Abend anschauliche Geschichten, Poesie, Musik und Philosophie aus der Yoga-Schrift Bhagavatam.
Begleitet von Harmonium, Gesang, Bambusflöte, Shanai-Oboe und Tabla.

 

Seit über 20 Jahren besucht Sri Venugopal Goswami die europäischen Sivananda Zentren mit der spirituellen Botschaft dieser Schrift. Sri Venugopal Goswami kommt aus Vrindavan, einem heiligen Ort in der Nähe von Delhi mit unzähligen Krishna-Tempeln. Im Radha Raman Tempel wurde er in die 500 Jahre alte Familientradition eingeweiht, die die klassische Schrift „Srimad Bhagavam“ lehrt. Er studierte Sanskrit und indische Philosophie an der Hindu University in Benares. Bei dem weltberühmten indischen Vokalisten Pandit Jasraj erlernte er klassischen Gesang. Sri Venugopal Goswami ist ein Meister des Hari Katha. Diese klassische Vortragsform verbindet spirituelle Geschichten mit Poesie, Musik und Philosophie und spricht damit sowohl den Intellekt wie auch das Herz an. In einem unnachahmlichen Stil verbindet Sri Venugopal Goswami die Botschaft der Srimad Bhagavatam mit einer melodiösen Interpretation klassischer Mantragesänge (Kirtan). Die inspirierenden Weisheitsworte hinterlassen einen tiefen Eindruck im Geist der Zuhörer, die Abend für Abend auf eine siebentägige seelenvolle Reise zu Bedeutung und Ziel des menschlichen Lebens geführt werden.

 

Teilnahme auch tageweise möglich.

Sprache

Englisch mit deutscher Simultanübersetzung

 

TAGESKOSTEN
Yoga:51,-€
UNTERBRINGUNG & VERPFLEGUNG
Im rauchfreien Biohotel
Einzelzimmer:74,-€
Doppelzimmer:61,-€
Mehrbettzimmer:45,-€
Schlafsaal (nur für Damen), ab 15. Mai 2020:40,-€
Schlafsaal (nur für Damen), bis 16. April 2020:39,-€
Dreibettzimmer auf Anfrage bei drei Personen zum gleichen Zeitraum. Minimum Aufenthalt: 2 Übernachtungen. Alle Kosten inkl. Mehrwertsteuer, plus 1,80€ Kurtaxe pro Person und Übernachtung.

Tagesablauf Yoga-Event über Pfingsten

Anreisetag, Donnerstag, 28.5. (Anreise zwischen 14 und 15.30 Uhr)

  • 16.00 – 17.45 Uhr: Asana- und Pranayamastunde
  • 18.00 Uhr: Vegetarisches Abendessen
  • 20.00 – 22.00 Uhr: Abendmeditation und Bhagavata Saptaha mit Sri Venugopal Goswami

Freitag, 29.5.

  • 6.30 – 7.30 Uhr: Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.45 Uhr: Dynamische Asana- und Pranayama-Workshops mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 10.00 Uhr: Vegetarischer Brunch
  • Ab 11.00 Uhr: Zeit für einen belebenden Saunagang oder eine entspannende Massage
  • 12.00 – 13.00 Uhr: Yoga – Frage und Antwort mit Mitarbeitern des Seminarhauses
  • 16.00 – 17.45 Uhr: Asana- und Pranayamastunde
  • 16.00 – 17.50 Uhr: Asana- und Pranayamastunde Yoga Asana – Easy mit Kurzvortrag im Anschluss
  • 18.00 Uhr: Vegetarisches Abendessen
  • 20.00 – 22.00 Uhr: Abendmeditation und Bhagavata Saptaha mit Sri Venugopal Goswami

Pfingstsamstag, 30.5.

  • 6.30 – 7.30 Uhr: Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.45 Uhr: Dynamische Asana- und Pranayama-Workshops mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.50 Uhr: Asana- und Pranayamastunde Yoga Asana – Easy mit Kurzvortrag im Anschluss
  • 10.00 Uhr: Vegetarischer Brunch
  • Ab 11.00 Uhr: Zeit für einen belebenden Saunagang oder eine entspannende Massage
  • 12.00 – 13.00 Uhr: Yoga für das Gehirn mit Cordula Interthal
  • 16.00 – 17.45 Uhr: Asana- und Pranayamastunde
  • 16.00 – 17.50 Uhr: Asana- und Pranayamastunde Yoga Asana – Easy mit Kurzvortrag im Anschluss
  • 18.00 Uhr: Vegetarisches Abendessen
  • 20.00 – 22.00 Uhr: Abendmeditation und Bhagavata Saptaha mit Sri Venugopal Goswami

Pfingstsonntag, 31.5.

  • 6.30 – 7.30 Uhr: Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.45 Uhr: Dynamische Asana- und Pranayama-Workshops mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.50 Uhr: Asana- und Pranayamastunde Yoga Asana – Easy mit Kurzvortrag im Anschluss
  • 10.00 Uhr: Vegetarischer Brunch
  • Ab 11.00 Uhr: Zeit für einen belebenden Saunagang oder eine entspannende Massage
  • 11.30 – 13.00 Uhr: Gemeinsamer Pfingstspaziergang
  • 13.30 – 14.00 Uhr: Yoga – Frage und Antwort mit Mitarbeitern des Seminarhauses
  • 16.00 – 17.45 Uhr: Asana- und Pranayamastunde
  • 16.00 – 17.50 Uhr: Asana- und Pranayamastunde Yoga Asana – Easy mit Kurzvortrag im Anschluss
  • 18.00 Uhr: Vegetarisches Abendessen
  • 20.00 – 22.00 Uhr: Abendmeditation und Bhagavata Saptaha mit Sri Venugopal Goswami

Pfingstmontag, 1.6.

  • 6.30 – 7.30 Uhr: Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.45 Uhr: Dynamische Asana- und Pranayama-Workshops mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.50 Uhr: Asana- und Pranayamastunde Yoga Asana – Easy mit Kurzvortrag im Anschluss
  • 10.00 Uhr: Vegetarischer Brunch
  • Ab 11.00 Uhr: Zeit für einen belebenden Saunagang oder eine entspannende Massage
  • 12.00 – 13.00 Uhr: Om Namo Narayanaya – eine Stunde Mantra-Singen für den Weltfrieden
  • 16.00 – 17.45 Uhr: Asana- und Pranayamastunde
  • 18.00 Uhr: Vegetarisches Abendessen
  • 20.00 – 22.00 Uhr: Abendmeditation und Bhagavata Saptaha mit Sri Venugopal Goswami

Dienstag und Mittwoch, 2.6. und 3.6.

  • 6.30 – 7.30 Uhr: Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 8.00 – 9.45 Uhr: Dynamische Asana- und Pranayama-Workshops mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya
  • 10.00 Uhr: Vegetarischer Brunch
  • Ab 11.00 Uhr: Zeit für einen belebenden Saunagang oder eine entspannende Massage
  • 12.00 – 13.00 Uhr: Yoga – Frage und Antwort mit Mitarbeitern des Seminarhauses
  • 16.00 – 17.45 Uhr: Asana- und Pranayamastunde
  • 18.00 Uhr: Vegetarisches Abendessen
  • 20.00 – 22.00 Uhr: Abendmeditation und Bhagavata Saptaha mit Sri Venugopal Goswami

Abreisetag, Donnerstag, 4.6.

  • 6.30 – 7.30 Uhr: Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag
  • 8.00 – 9.45 Uhr: Asana- und Pranayamastunde
  • 10 Uhr Vegetarischer Brunch
  • Ab 11.00 Uhr: Zeit für einen belebenden Saunagang oder eine entspannende Massage

Änderungen bzw. Ausfall einzelner Programmpunkte bleiben vorbehalten.

Unterkunft und Verpflegung
Unterkunft und Verpflegung in rauchfreiem Bio-Hotel mit vegetarischer Vollwert- und Naturküche. Die Zimmer sind mit Vollholzmöbeln, Gesundheitsmatratzen, Holzboden, Dusche, WC, Haarfön, Telefon, Radio, teilweise Netzfreischalter und überwiegend mit Balkon ausgestattet.
Was Sie für Ihren Aufenthalt benötigen
Für die Morgen- und Abendmeditation empfiehlt es sich ein eigenes Meditationskissen mitzubringen. Günstig für die Meditationen ist auch ein Meditationstuch. Zur Praxis der Yogastellungen eignet sich eine rutschfeste Yogamatte oder Schurwollmatte. Eine Decke benötigen Sie zum Zudecken am Ende der Yogastunde während der sogenannten Endentspannung. Kissen, Meditationsschals, Decken und Matten und vieles mehr können Sie auch in unserem Online Shop erwerben oder vor Ort in der Yoga-Boutique kaufen. Für Ihren Yoga Urlaub-Aufenthalt sollten Sie auch bequeme Kleidung, Hausschuhe, Wanderschuhe, Regenschutz, Taschenlampe, Badeanzug und Badetücher mitbringen. Brillenträger sollten ein Hartschalenetui mit sich führen.

Anmeldung

männlich
weiblich

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Mehrbettzimmer
Schlafsaal (nur für Damen)

Facebook
Youtube
Google-Suche
Google-Anzeige
Sivananda Webseite
Yogalehrer
Yogazentrum
Freunde
Zeitschrift "Yoga aktuell"
Zeitschrift "Yoga Journal"
Schon in Reith gewesen
Programm erhalten
Postkarte erhalten
Sonstiges

Deutsch
Englisch

ja
nein

Jahresprogramm bestellen

ja

ja