Yoga als Lebensstil - Wie man sein Gehirn verändern und den Geist expandieren kann

Yoga als Lebensstil – Wie man sein Gehirn verändern und den Geist expandieren kann

Do., 25. Juli 2019 – So., 28. Juli 2019

In Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich


Mit Cordula Interthal (Chandrika), Frauenärztin, Ayurveda-Therapeutin und Sivananda Yogalehrerin, München.

 

Moderne wissenschaftliche Studien widmen sich schon seit längerem und in immer größerer Anzahl dem Einfluss von Yoga auf unsere geistige und körperliche Gesundheit wie seit jeher von den Yogameistern und –schriften überliefert. Es ist nicht mehr nur yogisches Wissen, dass das Gehirn in der Lage ist, sich durch unser Denken, Handeln und äußeren Einfluss zu verändern: Es kann sich reorganisieren und seine Struktur und Funktion ändern.

 

In diesem Kurs explorieren wir in praktischen Workshops und anschaulichen Power Point Shows die yogischen und wissenschaftlichen Grundlagen geistiger und körperlicher Gesundheit- vor allem die Wirkung auf das Gehirn: Neue Nervenzellen entstehen, die Verbindungen zwischen Nervenzellen werden stärker, Hirnregionen werden größer und das Gehirn wird vor Alterungsprozessen geschützt. Dadurch werden unsere Fähigkeit zu Stressbewältigung, Konzentration, Aufmerksamkeit, Körperwahrnehmung, Erkennen und Kontrolle unserer Gefühle, Erinnerung, Mitgefühl und Empathie und unser Immunsystem gestärkt. Darüberhinaus lernen wir, wie die klassischen Yogapraktiken Erkrankungen von Depression bis Krebs vorbeugen und lindern können. Das Ziel dieses Kurses ist, Yogalehrer und -praktizierende zur Vertiefung der Praxis zu inspirieren und den Horizont mit Wissen um die wissenschaftlichen Wirkungen der Yogapraxis zu erweitern, das bereits bis ins Gesundheitswesen vorgedrungen ist.

 

Workshops mit Power-Point-Show

  • Wie man sein Gehirn verändern kann
  • Expansion des Geistes
  • Meditation und Konzentration
  • Übungen zur Selbstbeobachtung und Selbstkenntnis

 

Thematische Asanastunden

  • Längerer Pranayama-Praxis und Asanas
  • Konzentration: Körperwahrnehmung und der Atem in den Asanas
  • Tiefenentspannung und Visualisierung

 

Chandrika

Chandrika ist Ärztin und Sivananda Yoga Lehrerin. Sie unterrichtet Anatomie und Physiologie in den Sivananda Yogalehrerausbildungen in Europa. Ihr besonderes Interesse gilt der wissenschaftlichen Forschung der Wirkungen von Yoga.

TAGESKOSTEN
Yoga:51,-€
UNTERBRINGUNG & VERPFLEGUNG Im rauchfreien Biohotel
Einzelzimmer:70,-€
Doppelzimmer:58,-€
Mehrbettzimmer:43,-€
Schlafsaal:37,-€
Dreibettzimmer auf Anfrage bei drei Personen zum gleichen Zeitraum. Minimum Aufenthalt: 2 Übernachtungen. Alle Kosten inkl. Mehrwertsteuer, plus 1,80€ Kurtaxe pro Person und Übernachtung.

Der Tagesablauf
6.00 – 7.30 UhrMorgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag
Zweimal wöchentlich und je nach Wetter findet die Meditation als schweigender Spaziergang statt.
8.00 – 9.30 UhrAsana- und Pranayamastunde; manchmal folgt im Anschluss ein Kurzvortrag zu den Gesundheitsaspekten des Yoga.
10.00 UhrVegetarischer Brunch
12.00 UhrSpaziergang oder ca. 2 – 3 stündige Wanderung; oder wahlweise bei schlechtem Wetter:
14.00 - 15.00 UhrVortrag oder Workshop
16.00 – 17.30 UhrAsana- und Pranayamastunde
18.00 UhrVegetarisches Abendessen
20.00 – 21.30 UhrAbendmeditation, Mantrasingen und ein Vortrag.
Gelegentlich findet die Abendmeditation in Form eines einstündigen schweigenden Spaziergangs statt.

Änderungen bzw. Ausfall einzelner Programmpunkte bleiben vorbehalten.

Unterkunft und Verpflegung
Unterkunft und Verpflegung in rauchfreiem Bio-Hotel mit vegetarischer Vollwert- und Naturküche. Die Zimmer sind mit Vollholzmöbeln, Gesundheitsmatratzen, Holzboden, Dusche, WC, Haarfön, Telefon, Radio, teilweise Netzfreischalter und überwiegend mit Balkon ausgestattet.
Was Sie für Ihren Aufenthalt benötigen
Für die Morgen- und Abendmeditation empfiehlt es sich ein eigenes Meditationskissen mitzubringen. Günstig für die Meditationen ist auch ein Meditationstuch. Zur Praxis der Yogastellungen eignet sich eine rutschfeste Yogamatte oder Schurwollmatte. Eine Decke benötigen Sie zum Zudecken am Ende der Yogastunde während der sogenannten Endentspannung. Kissen, Meditationsschals, Decken und Matten und vieles mehr können Sie auch in unserem Online Shop erwerben oder vor Ort in der Yoga-Boutique kaufen. Für Ihren Yoga Urlaub-Aufenthalt sollten Sie auch bequeme Kleidung, Hausschuhe, Wanderschuhe, Regenschutz, Taschenlampe, Badeanzug und Badetücher mitbringen. Brillenträger sollten ein Hartschalenetui mit sich führen.
Coronavirus-Hygieneregeln
Allgemein
  • Der empfohlene Abstand sowohl in Räumen wie im Freien beträgt mindestens 1 Meter.
  • Bitte beim Betreten und Verlassen aller Räumlichkeiten eine Maske tragen.
  • Bitte nicht mit Krankheitssymptomen anreisen. Bei Erkältungserkrankung vor Ort ist die Teilnahme an den Aktivitäten nicht mehr möglich. Bitte sofort bei der Seminarhausleitung melden, damit die behördlich vorgesehenen Schritte getan werden können.
  • Bitte nach und vor allen Aktivitäten die Hände gründlich mit Seife waschen und zusätzlich den Hände-Desinfektionsspender benützen, der am Zugang zu allen Aktivitäten zur Verfügung steht.
  • Bei Husten- oder Niesreiz bitte sofort den Unterrichtsraum verlassen und die allgemein bekannte Husten- und Niesetikette beachten
  • Toiletten: Während den Asanastunden, Vorträgen oder Meditationen bei Bedarf möglichst die Toilette auf dem eigenen Zimmer verwenden.
 Rezeption
  • Bei Anreise im Zug eine Maske tragen.
  • Bitte noch ausstehende Zahlungen noch vor der Anreise tätigen. Ausstehende Restzahlungen sollten bei Ankunft möglichst mit Kreditkarte an der Seminarhaus-Rezeption beglichen werden.
 Asanastunden
  • Die Nutzung von Leihmatten, -Decken und Kissen ist diesen Sommer leider nicht möglich. Bitte bringe Deine eigene Ausrüstung mit. Du kannst Sie auch vor Ort im Yogashop erwerben. Bitte persönliche Gegenstände soweit wie möglich auf dem Zimmer lassen. Bitte bis zum Auslegen der eigenen Yogamatte im Kursraum eine Maske tragen.
  • Bitte bringe ein eigenes Mattendesinfektionsmittel mit und desinfiziere die Matte vor jeder Unterrichtstunde außerhalb der Halle.
  • Sowohl drinnen wie draußen gelten 2 Meter Abstand während des Unterrichts. Die Plätze sind markiert.
  • Die YogalehrerInnen tragen Mundschutz oder Visier beim Unterrichten.
  • Die YogalehrerInnen können nur verbale, aber keine physischen Korrekturen geben.
  • In den Räumen wird die Kapalabhati-Atemübung nicht praktiziert. Kopfstand nur auf eigene Verantwortung, da keine physische Unterstützung möglich ist.
  • Die Hallen werden systematisch gelüftet. Bitte warme Kleidung mitbringen.
  • Bei weiterem Aufenthalt in den Hallen nach dem Unterricht bitte den Abstand bedenken und eine Maske tragen.
  • Die Böden werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert. Vor den Yogahallen und den Plattformen stehen Hände-Desinfektionsspender.
 Vorträge
  • Der Mindestabstand beträgt 1 Meter. Die Plätze sind markiert. Bitte eigene Yogamatte und Kissen zum Vortrag mitbringen.
  • Bitte bei den Vorträgen eine Maske tragen.
 Gruppen-Meditationen
  • Sooft es das Wetter erlaubt werden wir im Freien mit mindestens 1 Meter Abstand meditieren.
  • Mehrmals pro Woche wird es meditative Spaziergänge geben anstatt der sitzenden Meditationen.
  • Bitte zu den Meditationen die eigene Yogamatte, Decke und Kissen mitbringen.
  • Das Mantrasingen findet leise, mit Maske und mit offenen Fenstern statt.
 Ruheplattformen im Freien
  • Die Ruhestühle werden mit Abstand aufgestellt. Bei Verstellen bitte ebenfalls auf den Abstand achten.
 Getränke
  • Auf der Ruheplattform stehen Wasser und Tee zur Verfügung.
  • Bitte bringe Dein eigenes Trinkgefäß zum Abfüllen mit.
 Sauna
  • Wegen mangelnder Abstandsmöglichkeit bleibt die Hotelsauna leider geschlossen.
 Yoga-Shop
  • Ihr findet ein kleines Sortiment im Eingangsbereich des Seminarhauses. Gerne bringen wir Euch weitere Artikel dorthin.

Anmeldung

Bookings are closed for this event.