Yogalehrer-Fortbildung: Asanas ganzheitlich verbessern

Yogalehrer-Fortbildung: Asanas ganzheitlich verbessern

So., 24. Juli 2022 – Mi., 27. Juli 2022

In Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich


TEIL 2: Von der Kobra bis zum Dreieck

 

Mit dem neuen Sivananda Asana-Korrektur-Handbuch

Hier eine PDF Kostprobe

 

mit Swami Sivadasananda, Yoga-Acharya und Swami Narayanananda

 

Teilnahmebestätigung über 33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

 

Fachkundiger und kreativer Umgang mit Fehlern, Einschränkungen, Anpassungen und Variationen in den Asanas.

Die alten Hatha-Yoga-Schriften erwähnen nicht, in welcher Reihenfolge Asanas zu praktizieren und welche Korrekturen anzuwenden sind. Möglicherweise wurden diese Aspekte direkt im Unterricht entwickelt. Swami Vishnudevananda war ein brillantes Beispiel dieser Tradition.

 

Die Fortbildung „Asanas ganzheitlich verbessern“ wurde während eines drei-wöchigen Retreats von Seniorlehrern der Sivananda Ashrams and Zentren entwickelt:

Verbalisierung der vielfältigen Gründe für die Unterrichtstechniken, mit denen Swami Vishnudevananda Asanas and Pranayama lehrte und Definition der wichtigsten Asanakorrekturen.

Fokus auf Asanakorrekturen, die typischen Fehlern oder Einschränkungen der Teilnehmer entsprechen.

 

  • Typische Anfängerfehler
    Entwicklung passender verbaler Anweisungen, um diese Fehler zu berichtigen. Zusätzliche physische Korrekturen soweit sie notwendig sind.
  • Typische Einschränkungen eines Anfängers
    Beobachtungstraining von fehlender Mobilität, Muskellänge und Muskelkraft. Wie man dem Schüler helfen kann, diese Einschränkungen zu akzeptieren und besser damit umzugehen.
  • Vorbereitende Variationen oder Übungen
    Individuelle Führung des Schülers entsprechend seiner Bedürfnisse.
  • Fortschritt in der Grundstellung
    Mündliche Anleitungen und physische Unterstützung für bessere Muskelkraft, Muskellänge und Mobilität.
  • Mit fortgeschrittenen Variationen die Grundstellung verbessern
    Entwicklung fortgeschrittener Variationen für eine tiefere Erfahrung der Grundstellung.

 

In Deutscher Sprache mit Übersetzung ins Englische

 

Dieses Programm zählt als Aufbaumodul für die zweijährige Sivananda Yogalehrerausbildung.

 

Swami Sivadasananda

Swami Sivadasananda

Meisterschüler von Swami Vishnudevananda, lehrt seit vielen Jahren weltweit in Seminaren und Yogalehrer-Ausbildungen mit Dynamik, Genauigkeit und fundiertem Wissen. Er ist Autor der Bücher „Einführung in Yoga“ und „Besser Leben mit Yoga“.

 

 

Swami Narayanananda

Swami Narayanananda ist ein Seniorlehrer des Seminarhauses. Er vermittelt die faszinierenden Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele mit viel Hingabe und Freude.

 

 

Tarife

Fortbildung, inklusive Kursmaterial:196,-€
Ermäßigter Studenten- & Arbeitslosentarif:
Nur für Schlafsaal. Ausschließlich gegen Vorlage von Immatrikulations-
oder Arbeitslosenbescheinigung. Dieser Tarif ist begrenzt verfügbar.
186,-€
UNTERBRINGUNG & VERPFLEGUNG
Im rauchfreien Biohotel
3 ÜN
Einzelzimmer:225,-€
Doppelzimmer:183,-€
Mehrbettzimmer:135,-€
Schlafsaal (nur für Damen):117,-€

 

Die Anmeldung ist gültig bei Anzahlung von 30% des Gesamtpreises
Preise inkl. Mehrwertsteuer.
Alle Preise zuzüglich 1,80 € Kurtaxe pro Person und Nacht.

Tagesablauf

Anreisetag, Sonntag, 24.7. (Anreise zwischen 14 und 15.30 Uhr)

  • 16 – 17.45 Uhr Asana- und Pranayamastunde
  • 18 Uhr Vegetarisches Abendessen
  • 19.00 – 19.30 Uhr Yogalehrer-Fortbildung-Kurstreffen
  • 20 – 21.30 Uhr Abendmeditation, Mantrasingen und Kurstreffen

Montag und Dienstag, 25. und 26.7.

  • 6 – 7.30 Uhr Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag
  • 8 – 9.45 Uhr Asana- und Pranayamastunde
  • 10 Uhr Vegetarischer Brunch
  • 13.30 – 15.30 Uhr Yogalehrer-Fortbildung: Kurs-Workshop
  • 16.00 – 17.45 Uhr Yogalehrer-Fortbildung: Kurs-Workshop
  • 18 Uhr Vegetarisches Abendessen
  • 20 – 21.30 Uhr Abendmeditation, Mantrasingen, Vortrag

Abreisetag, Mittwoch, 27.7.

  • 6.00 – 7.30 Uhr Morgenmeditation, Mantrasingen, Vortrag
  • 8.00 – 9.45 Uhr Yogalehrer-Fortbildung: Kurs-Workshop
  • 10 Uhr Vegetarischer Brunch
  • 11.30 – 13 Uhr Yogalehrer-Fortbildung: Kurs-Workshop und Verabschiedung
  • Abfahrt ab 13.30 oder setze gerne Deinen Yoga-Urlaub fort

 

Änderungen, bzw. Ausfall einzelner Programmpunkte bleiben vorbehalten.

Unterkunft und Verpflegung
Unterkunft und Verpflegung in rauchfreiem Bio-Hotel mit vegetarischer Vollwert- und Naturküche. Die Zimmer sind mit Vollholzmöbeln, Gesundheitsmatratzen, Holzboden, Dusche, WC, Haarfön, Telefon, Radio, teilweise Netzfreischalter und überwiegend mit Balkon ausgestattet.
Was du für deinen Aufenthalt benötigst
Für die Morgen- und Abendmeditation empfiehlt es sich ein eigenes Meditationskissen mitzubringen. Günstig für die Meditationen ist auch ein Meditationstuch.

Zur Praxis der Yogastellungen eignet sich eine rutschfeste Yogamatte oder Schurwollmatte. Eine Decke benötigst du zum Zudecken am Ende der Yogastunde während der sogenannten Endentspannung.

Kissen, Meditationsschals, Decken und Matten und vieles mehr kannst du auch in unserem Online Shop erwerben oder vor Ort in der Yoga-Boutique kaufen.

Für deinen Aufenthalt solltest du auch bequeme Kleidung, Hausschuhe, Wanderschuhe, Regenschutz und Taschenlampe mitbringen. Brillenträger sollten ein Hartschalenetui mit sich führen.

Anmeldung

männlich
weiblich

Einzelzimmer
Doppelzimmer
Mehrbettzimmer
Schlafsaal (nur für Damen)

Neuanfänger (keine Vorpraxis)
Anfänger (0-3 Monate Übungspraxis)
geübter Anfänger (3-12 Monate Übungspraxis)
mäßig Fortgeschritten (1-2 Jahre Übungspraxis)
Fortgeschritten (mehr als 2 Jahre Übungspraxis)

Facebook
Youtube
Google-Suche
Google-Anzeige
Sivananda Webseite
Yogalehrer
Yogazentrum
Freunde
Zeitschrift "Yoga aktuell"
Zeitschrift "Yoga Journal"
Schon in Reith gewesen
Programm erhalten
Sonstiges

Deutsch
Englisch

ja
nein

Ich erteile hiermit dem Sivananda Yoga Vedanta Zentrum die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Fotos /Videos, die von meiner Person während während meines Aufenthaltes gemacht wurden in jeglichen Publikationen, inklusive Broschüren, Poster, Newsletter, Webseiten und in jeglichen existierenden und zukünftigen anderen Medien. Ich erhebe keinerlei Ansprüche auf finanzielle oder jegliche andere Entlohnung gegenüber den Sivananda Yoga Vedanta Zentren in Bezug auf die Verwendung der Fotos/Videos.
Nein, ich möchte nicht, dass Fotos, auf denen meine Person erkennbar ist, von den Sivananda Yoga Zentren verwendet werden.

ja

Ja