Rücktritts- und Stornobedingungen

Für die Yogalehrer-Ausbildung in Tirol

Bei Rücktritt vor Beginn des gebuchten Programmes fallen folgende Stornogebühren an:

 

Yoga-Anteil (ohne Beherbergung):

  • bis 3 Tage vor Anreise kostenlose Stornierung
  • danach bis zum Tag der Anreise 30 % des vollen Yoga-Anteils

Kostenlose Stornierungsmöglichkeit bis zum Anreisetag, wenn dein Heimatort oder Reith eine Reisebeschränkung verordnet bekommen hat oder du und deine Angehörigen an Covid 19 erkrankt sind und du unter Quarantäne stehst.

 

Bei Umbuchung auf ein anderes Programm, das vom Sivananda Yoga Seminarhaus in Reith veranstaltet wird, fällt für den Yoga-Anteil eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € an.

 

Hotel-Anteil:

  • bis 3 Tage vor Beginn der Ausbildung kostenlos
  • danach fallen bis zum Tag der Anreise Stornogebühren im Höhe von 30 % des vollen Hotelanteils an.

 

In dem Masse, in dem das Zimmer/das Bett an einen neuen Teilnehmer vermietet werden kann, verringert sich die Hotel-Stornogebühr.

 

Kostenlose Stornierungsmöglichkeit bis zum Anreisetag, wenn dein Heimatort oder Reith eine Reisebeschränkung verordnet bekommen hat oder du und deine Angehörigen an Covid 19 erkrankt sind und du unter Quarantäne stehst.

 

Wenn du bereits am Prüfungstag der Ausbildung abreist wird das Hotel keine Kosten erstatten.

Bei Rücktritt während der Yogalehrer-Ausbildung:

 

Yoga-Anteil:

  • Innerhalb der ersten drei Tage: 500,- € Stornogebühr, wird vom Yoga-Anteil abgezogen
  • Nach drei Tagen: keine Erstattung des Yoga-Anteils

 

Hotelanteil:

90 % Storno (d.h. es werden 10% erstattet)

 

In dem Masse in dem das Zimmer/das Bett an einen neuen Teilnehmer vermietet werden kann, verringert sich die Hotel-Stornogebühr.

 

Das Zimmer sollte bis 11.00 h geräumt sein. Danach fallen 100 % Storno für diesen Tag an.

 

Bei Abbruch der Ausbildung muss das Ausbildungs-Handbuch und die Ausbildungs-Uniformen (2 Yogahosen, 2 T-Shirts) vor Verlassen des Ausbildungsortes zurückgegeben werden.